Faster IT connects the world

Datenschutzerklärung

Für den Schutz personenbezogener Daten in der Verarbeitung durch die Faster IT GmbH ist der Geschäftsführer, Daniel Lange, verantwortlich. Kontaktdaten finden Sie im Impressum dieser Internet Seiten.

Die Nutzung unserer Seite ist ohne eine Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Wir sammeln beabsichtigt keinerlei personenbezogene Informationen über Sie und sollten Sie uns proaktiv solche Informationen (z.B. Name, Anschrift, E-Mailadresse, Telefonnummer) miteilen, werden diese von uns nur gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts und der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) verarbeitet. Wir geben Ihre personenbezogenen Informationen nicht an Dritte weiter außer Sie beauftragen uns dazu oder wir sind dazu per Gesetz verpflichtet. Wir leiten keine personenbezogenen Daten in sog. Drittländer nach DSGVO weiter.

Aus technischen Gründen sammeln wir sogenannte log Daten, die den Typ und die Version Ihres Internet-Browsers, das verwendete Betriebssystem, die Webseite, von der aus Sie uns besuchen (referrer URL), Datum und Zeit Ihres Webseitenbesuchs und Ihre IP-Adresse beinhalten können. Diese Daten erfassen wir auf Basis der DSGVO Art 6 (1) f.

Log Daten werden nur für kurze Zeit (max. ein Monat) gespeichert, damit wir eine Möglichkeit zur Fehlersuche haben und den Leistungsstand unserer Webseiten überprüfen können. Wir verbinden diese log Daten auf keinen Fall und auf keine Weise mit personenbezogenen Informationen, die Sie uns übermittelt haben könnten.

Auskunft / Widerruf / Löschung / Beschwerde

Auf Basis der DSGVO können Sie sich bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, Auskunft über gespeicherte personenbezogene Daten und deren Berichtigung, Sperrung, Löschung oder einem Widerruf einer erteilten Einwilligung unentgeltlich an uns wenden. Wir weisen darauf hin, dass Ihnen ein Recht auf Berichtigung falscher Daten oder Löschung personenbezogener Daten zusteht, sollte diesem Anspruch keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegenstehen.

Weiterhin können Sie sich an die jeweilige Aufsichtsbehörde mit einer Beschwerde richten. Das sind i. Allg. die Landesbeauftragten oder Landesämter für Datenschutz.

Bitte benachrichtigen Sie uns, falls Sie weitere Fragen oder Anfragen haben.